Veranstaltungen

Präsentation des Kalenders

Am Dienstag, 6. Dezember 2022, um 19.00 Uhr wird der Dessauer Kalender 2023 öffentlich vorgestellt. Diese Veranstaltung findet im Archivverbund Dessau (Alter Wasserturm, Heidestraße 21) statt. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung gebeten.

Kontakt:

Stadtarchiv Dessau-Roßlau
Heidestraße 21

06842 Dessau-Roßlau

Tel.: 0340/204-1024

E-Mail: stadtarchiv@dessau-rosslau.de

Programm

Reglint Bühler-Schorcht, Leipzig (Gesang),
Sven Schreiber, Leipzig (Piano)
Musikalischer Auftakt
“Andenken” (Text: Fr. Matthisson; Musik: L.v.Beethoven)

Dr. Frank Kreißler, Stadtarchiv Dessau-Roßlau
Begrüßung

Uwe Quilitzsch, Griesen
Gedanken über Fürst Nikolaus Abramowitsch Putjatin (1749-1830)

Reglint Bühler-Schorcht, Leipzig (Gesang),
Sven Schreiber, Leipzig (Piano)
Musikalisches Intermezzo
“Naturgenuss” (Text: Fr.Matthisson, Musik: Fr. Schubert)

Dr. Frank Kreißler, Stadtarchiv Dessau-Roßlau
Vorstellung des Beitrags
„Geduld, Überlegung und Muth, das sind die besten Waffen im Kampfe des Lebens.“
Nikolaus Abramowitsch Putjatin in Dessau und Dresden
von Dr. Maria-Verena Leistner, Leipzig

Reglint Bühler-Schorcht, Leipzig (Gesang),
Sven Schreiber, Leipzig (Piano)
Trauerode, 1799
(Text: Fürst Putjatin, Musik: J. Fr. Naumann)

Dr. Lutz Reichhoff, Horstdorf
Hans-Peter Hinze, Dessau-Roßlau
Vorstellung des Beitrags
Berting-Park oder „Fliederwall“ – Entree der Wörlitzer Anlagen

Stefano Perini, Dessau-Roßlau
Vorstellung des Beitrags
Wiederentdeckung eines seltenen historischen Musikinstruments

Dr. Frank Kreißler, Stadtarchiv Dessau-Roßlau
Vorstellung weiterer Beiträge des Dessauer Kalenders 2023

Der Dessauer Kalender 2023 — das heimatliche Jahrbuch für Dessau-Roßlau und Umgebung

224 S., 296 Abbildungen
Autor(en): verschiedene Autoren
ISBN / ISSN: ISSN 0420-1264
Preis: 12,00 €

Inhaltsverzeichnis

2 Maria-Verena Leistner
„Geduld, Überlegung und Muth, das sind die besten Waffen im Kampfe des Lebens.“ Nikolaus Abramowitsch Putjatin in Dessau und Dresden

20 Robert Hartmann
Schloss Großkühnau – Bauforschung mit Hilfe eines bauzeitlichen Architekturmodells aus dem Museum für Stadtgeschichte.

36 Lutz Reichhoff und Hans-Peter Hinze
Berting-Park oder „Fliederwall“ – Entree der Wörlitzer Anlagen

56 Rüdiger Schmidt
Nachtrag zum Beitrag: Die Eichen der Dessau-Wörlitzer Auenlandschaft gemalt von Johan Christian Dahl im Dessauer Kalender 2022

58 Marco Zabel
Zum 175. Geburtstag August Klughardts

68 Stefano Perini und Dietrich Schwartz
Wiederentdeckung eines seltenen historischen Musikinstruments

72 Ernst A. Chemnitz
Annotationen zu den Biographien der Dessauer Künstler Erna Seremi, Irmgard Roloff, Emmy Prell und Musikdirektor Ernst Albrecht Reinhard

86 Andreas Seidel
Biografie Paul Riess, Teil III Im Lager der Dachauer Pleinairisten und Familiengründung (1888/1889)

102 Rainer Höhling
Mein Großvater Oskar Jungk – Vom Peus-Schüler zum Dessauer Ido-Vereinsvorsitzenden

118
Dokumente zur Firmengeschichte der Junkerswerke: Geschichte des Junkers-Flugzeugbaus Teil 1: Flugzeugentwicklung 1910 bis 1918. Vorstudien und Kriegsflugzeugbau

142 Reinhard Sagner
Erinnerungen an Philipp von Doepp, Forschungsanstalt Prof. Hugo Junkers Dessau

160 Heinz Möller
Die Anhalter Metallwerke Winkler & Co. und der „Hermetisator”

170 Antje Geiger, Annette Schwarz
Kurze Chronik der Ereignisse in Dessau-Roßlau 2017

208 Kathleen Neubert, Klemens Maria Koschig, Frank Kreißler
Auswahl aus den Jubiläen und Gedenktagen 2023

218 Frank Kreißler
Nachrichten aus dem Stadtarchiv Dessau-Roßlau: Tätigkeitsbericht des Stadtarchivs für 2021

Übersicht


Autorenlesung mit Norbert Hummelt

Autorenlesung mit Norbert Hummelt

Autorenlesung mit Norbert Hummelt (Berlin); moderiert von Andreas Hillger (Dessau-Roßlau)

28. Okt. 2022

mehr lesen ...

Lieder gegen das Vergessen 2022

Lieder gegen das Vergessen 2022

Anlässlich des Gedenkens an die Novemberpogrome 1938 laden das Stadtarchiv Dessau-Roßlau, die Musikschule „Kurt Weill“, das AJZ Dessau und DIE LINKE.Stadtverband Dessau-Roßlau herzlich zur traditionellen Veranstaltung „Lieder gegen das Vergessen“ am 9. November, um 17.00 Uhr in die Marienkirche ein.

28. Okt. 2022

mehr lesen ...

Erzählte Zeitgeschichte mit regionalem Bezug.

Erzählte Zeitgeschichte mit regionalem Bezug.

Alexa Hennig von Lange liest in derv Dessauer Marienkirche aus ihrem neuen Roman „Die karierten Mädchen“

28. Okt. 2022

mehr lesen ...

Vortrag: Die Complutensische Polyglotte ...

Vortrag: Die Complutensische Polyglotte ...

Die Complutensische Polyglotte steht im Mittelpunkt des Nachmittags. Es handelt sich um eine sehr seltene Bibelausgabe, die Anfang des 16. Jahrhunderts in Spanien erschien. PD Dr. Stephan Flemmig, Mitarbeiter am Historischen Institut der Friedrich-Schiller-Universität Jena, spricht zu Umfeld und Entstehung der Bibel, ihrem Druck und ihrer Verbreitung.

28. Okt. 2022

mehr lesen ...

Stadtarchiv Dessau-Roßlau

Postadresse
Stadtarchiv Dessau-Roßlau
Heidestraße 21
06842 Dessau

E-Mail
stadtarchiv@dessau-rosslau.de

Telefon und Fax
Tel: +49 (0) 340 204 10 24
Fax: +49 (0) 340 204 24 24

Social Links

REDAXO 5 rocks!